Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
08.-12.07.19 in Bonn - Fit für`s Notariat Modul 2

08.-12.07.19 in Bonn - Fit für`s Notariat Modul 2

Verstehen, Anwenden, Perfektionieren
1.425,62 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Bitte tragen Sie im obigen Feld "Teilnehmer" Vor- und Zuname des/der Seminarteilnehmer/s ein. Bei mehreren Teilnehmern bitte Namen duch Semikolon trennen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Zahl der in den Warenkorb gelegten Seminare der Zahl der Teilnehmer entspricht.
  • Zahlung per Rechnung
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
– Verstehen – Anwenden – Perfektionieren – In 5 Tagen zum umfassend informierten und mit... mehr
Produktinformationen

– Verstehen – Anwenden – Perfektionieren –

In 5 Tagen zum umfassend informierten und mit wertvollem Hintergrundwissen ausgestatteten Notariats-Mitarbeiter, der den reibungslosen Ablauf in Kanzlei und Notariat sicherstellt.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Fachangestellte und Mitarbeiter im Notariat, die die Grundlagen ihrer Tätigkeit systematisch verstehen und anwenden wollen. Es ist darüber hinaus auch interessant für Rechtsanwälte mit häufiger Notarvertretertätigkeit und zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung.

Inhaltsübersicht:

  • Grundstücksrecht: Vorbereitung und Abwicklung diverser Immobilienverträge auch aus den Bereichen Wohnungseigentum und Erbbaurecht, von Grundbuchanträgen einschl. zugehöriger Bewilligungen, Grundschuldbestellungen in Form von Niederschriften bzw. öffentlich beglaubigter Erklärungen.
  • Erb- und Familienrecht: Vorbereitung und Abwicklung von Erbscheinsanträgen, Erbschaftsausschlagungserklärungen, Eheverträgen, Ehescheidungsfolgevereinbarungen einschl. Auseinandersetzung über Grundvermögen, Kindesannahmeverfahren.
  • Registerrecht: Vorbereitung und Abwicklung von Anmeldungen zum Handelsregister, Vereinsregister, Gründung einer GmbH, Liquidation einer GmbH/UG; Liste der Gesellschafter, Bedeutung und Auswirkung der Veröffentlichung im Handelsregister, Kontrollpflichten des Notars.
  • Allgemeine Amtstätigkeiten: Vorbereitung und Abwicklung von Vorsorgevollmachten nebst Patienten und Betreuungsverfügung, Unterschriftsbeglaubigungen, Prüfungspflichten des Notars hinsichtlich des nicht von ihm entworfenen Textes, fremdsprachige Texte, Beglaubigungstätigkeiten allgemeiner Art, Beratungstätigkeit des Notars.

Ablauf:

Die Teilnehmer werden die obenstehenden Themeninhalte gemeinsam mit den Referenten anhand von Fallbeispielen selbstständig erarbeiten und die einzelnen Abwicklungsschritte von der Annahme des Auftrages bis zur vollständigen Erledigung mit Erstellung von Checklisten und Hinweisen zum GNotKG erlernen. Insbesondere wird die Veranstaltung thematisch darauf ausgerichtet sein, dass die Teilnehmer als Erstkontaktstelle im Notariat einen kompetenten und sachkundigen Hintergrund erhalten, um Anfragen der Antragssteller bzw. „Kunden" im Notariat so zu beantworten bzw. zu behandeln, dass ein positiver Eindruck hinterlassen wird.

Ort: Gustav-Stresemann-Institut in Bonn

Seminarbeginn am Montag 9:45 Uhr; Seminarende am Freitag ca. 14:30 Uhr

Preis: 1.198 € zzgl. MwSt inklusive Übernachtung und Frühstück, zwei Kaffeepausen, Mittagessen und Getränken plus ausführliches Skript

 

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Leiter des Workshops, Frank Tondor mehr

Autor

Der Leiter des Workshops, Frank Tondorf, arbeitete als Notariatsleiter und ist heute mit einem Notariats- und GNotKG-Service freiberuflich tätig. Er ist seit über 15 Jahren Dozent, u.a. für das DAI und für verschiedene Rechtsanwalts- und Notarkammern. Co-Referentin Filiz Barispek ist, nach Ausbildung und Fachwirtsprüfung, Leiterin eines größeren niederrheinischen Anwaltsnotariats.

Zuletzt angesehen