Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
15.11.2019 in Berlin - Workshop Ehegattentestamente unter Einbezug erbschaftsteuerlicher Aspekte

15.11.2019 in Berlin - Workshop Ehegattentestamente unter Einbezug erbschaftsteuerlicher Aspekte

386,75 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Bitte tragen Sie im obigen Feld "Teilnehmer" Vor- und Zuname des/der Seminarteilnehmer/s ein. Bei mehreren Teilnehmern bitte Namen duch Semikolon trennen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Zahl der in den Warenkorb gelegten Seminare der Zahl der Teilnehmer entspricht.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Zahlung per Rechnung
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Tagesseminar: Workshop Ehegattentestamente unter Einbezug erbschaftsteuerlicher Aspekte... mehr
Produktinformationen

Tagesseminar: Workshop Ehegattentestamente unter Einbezug erbschaftsteuerlicher Aspekte
Kooperationsseminar mit der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. (DVEV)

Auch ohne statistische Erhebung dürfte feststehen: Die häufigste Gestaltungsform letztwilliger Verfügungen ist das gemeinschaftliche Testament unter Eheleuten nach § 2265 ff. BGB. Anhand mandatsnaher Gestaltungsprobleme und möglichen Gestaltungsaufträgen sollen Formulierungen gemeinsam erarbeitet und kritisch überprüft werden. Der Workshop erarbeitet die typischen Fallgestaltungen und Probleme bei Ehegattentestamenten und verschafft dem Teilnehmer einen Überblick über zivil- und erbschaftsteuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten. Die speziell bei gemeinschaftlichen Testamenten relevanten Probleme der Wechselbezüglichkeit und der hieraus entstehenden Bindungswirkungen werden ebenso kritisch untersucht wie die erbschaftsteuerlichen Risiken. Konzentriert und komprimiert wird das erforderliche Wissen für die sichere Gestaltung gemeinschaftlicher Testamente vermittelt.

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen gemeinschaftlicher Verfügungen
  • Erbschaftsteuerrechtliche Probleme im Überblick
  • Das Berliner Testament kontra Vor- und Nacherbschaft aus zivil- und erbschaftsteuerlicher Sicht
  • Pflichtteilsstrafklauseln und erbschaftsteuerliche Relevanz
  • Wiederverheiratungsklauseln und erbschaftsteuerliche Auswirkungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Gestaltungsrisiken bei Auflagen und Vermächtnissen
  • Gestaltungsbesonderheiten bei Patchworkfamilien

Ort: Maritim proArte Hotel Berlin, Friedrichstraße 151, 10117 Berlin

13:00 bis 18:30 Uhr

Preis: 325,- € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript, Getränken und Mittagessen

Mitglieder der DVEV erhalten eine gesonderte Ermäßigung und werden gebeten, sich direkt unter www.erbrecht.de bei der DVEV anzumelden.

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Referent des Seminars Prof. Thomas mehr

Autor

Der Referent des Seminars Prof. Thomas Reich ist ein Notar aus Lichtenfels
Zuletzt angesehen