Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
08.05.20 in Frankfurt am Main - Aktuelle Entwicklungen im Notariat - Notar- und Gerichtsgebühren von A-Z

08.05.20 in Frankfurt am Main - Aktuelle Entwicklungen im Notariat - Notar- und Gerichtsgebühren von A-Z

296,31 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Bitte tragen Sie im obigen Feld "Teilnehmer" Vor- und Zuname des/der Seminarteilnehmer/s ein. Bei mehreren Teilnehmern bitte Namen duch Semikolon trennen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Zahl der in den Warenkorb gelegten Seminare der Zahl der Teilnehmer entspricht.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Zahlung per Rechnung
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Tagesseminar: Aktuelle Entwicklungen im Notariat - Notar- und Gerichtsgebühren von A bis Z... mehr
Produktinformationen

Tagesseminar: Aktuelle Entwicklungen im Notariat - Notar- und Gerichtsgebühren von A bis Z

Gesetzesänderungen und Rechtsprechung wirken sich immer auch auf die tägliche Praxis aus. Den Überblick zu behalten, ist nicht leicht. Vor allem die komplexen Notar- und Gerichtsgebühren erfordern es, sich ständig auf dem Laufenden zu halten.

Wenn es zu materiell-rechtlichen Neubewertungen von Notarverfahren oder Geschäften kommt, ändern sich häufig auch die Gebühren. Denn – Merksatz – die Gebühren folgen den Geschäften nach.

Das Seminar stellt die bis dato neu entstandenen Gebührentatbestände und ihre Hintergründe übersichtlich dar. Zudem werden Hinweise zu Gebühreneinsparpotentialen bei den Gerichtsgebühren gegeben, von denen der Mandant profitieren kann.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Notarfachangestellte und Notariatsmitarbeiter, die Ihre Kenntnisse festigen und aktualisieren wollen. Es ist ebenso geeignet für (Anwalts-) Notare und Notarassessoren, die sich einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen bei den Gerichts- und Notarkosten verschaffen wollen.

Inhalt:

  • Aufzeigen neuer Gebührentatbestände, aktuelle Abrechnungstatbestände
  • Aufzeigen veränderter Gebührentatbestände infolge materiell-rechtlicher Neubewertungen
  • Einsparen von Gerichtskosten – Optimierung zugunsten der Mandanten
  • Änderungen bzw. Klarheit durch aktuelle Rechtsprechung

Anhand zahlreicher Musterkostenberechnungen und entsprechender Hinweise lernen die Teilnehmer, die veränderten und neuen Gebühren richtig zu bewerten und neue Gebührentatbestände zu erkennen.

Orte:

Lübeck, Hotel Hanseatischer Hof, Wisbystraße 7-9, 23558 Lübeck

Frankfurt, Station Lounge, Am Hauptbahnhof 10, 60329 Frankfurt am Main

9:00 bis 16:00 Uhr

Preis: 249 € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript, Getränken und Mittagessen 

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Referent André Elsing ist ein Ma mehr

Autor

Der Referent André Elsing ist ein Mann der Praxis. Er arbeitet als Bürovorsteher in einem großen Notariat und gilt als ausgesprochener Experte für immobilienrechtliche, handels- und gesellschaftsrechtliche sowie gebührenrechtliche Fragen. Er hält regelmäßig Vorträge bei Rechtsanwalts- und Notarkammern, ist Herausgeber und (Mit-)Autor diverser Fachbücher und des erfolgreichen Infodienstes „notarbüro".

Zuletzt angesehen