Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
Online-Seminar: 29. bis 30.09.20 - Mitarbeiterlehrgang Erbrecht inkl. Notargebühren

Online-Seminar: 29. bis 30.09.20 - Mitarbeiterlehrgang Erbrecht inkl. Notargebühren

461,68 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Teilnehmer 1

Bitte tragen Sie in den oberen Feldern die jeweiligen E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Dieser Artikel erscheint am 29. September 2020

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 8000329
  • Frank Tondorf
  • 1. Auflage
  • 29. 09. 2020
  • Seminare
  • 10,0 x 15,5
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
 Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar: Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop... mehr
Produktinformationen

 Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar:

Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop für das Online-Seminar anmelden, indem Sie das gewünschte Seminar in den Warenkorb legen. Nachdem Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail. Diese bestätigt Ihnen zunächst lediglich Ihre bei uns eingegangene Anmeldung. Sobald Ihre Anmeldung von unserem Kundenservice bearbeitet wurde und Sie als Teilnehmer eingetragen sind, senden wir Ihnen eine verbindliche Teilnahmebestätigung inkl. aller wichtigen Informationen zu Ihrem gebuchten Online-Seminar ebenfalls per E-Mail zu. Damit Sie sich am Veranstaltungstag zum Online-Seminar anmelden können, erhalten Sie die genauen Zugangsdaten rechtzeitig in einer separaten E-Mail.

Unsere Online-Seminare sind jeweils aufgeteilt in einen Vormittags- und einen Nachmittagstermin. Der Vormittagstermin finden von 10:00 bis 12:00 Uhr und der Nachmittagstermin von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Als Teilnehmer sind Sie somit sowohl für den Vormittag als auch für den Nachmittag eingebucht. Bitte seien Sie pünktlich zum Start der jeweiligen Seminareinheit eingeloggt, damit Sie nichts vom Inhalt verpassen.

Unsere modularen Mitarbeiterlehrgänge

Lehrgang 1: Immobilienkaufverträge inkl. Notargebühren
Lehrgang 2: Wohnungseigentum und Erbbaurecht inkl. Notargebühren
Lehrgang 3: Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsverträge inkl.Notargebühren
Lehrgang 4: Erbrecht inkl. Notargebühren
Lehrgang 5: Registeranmeldungen inkl.Notargebühren

 

2-tägiges Online-Seminar: Erbrecht inkl. Notargebühren

Die Herausforderungen erbrechtlicher Mandate sind vielfältig. Hier sind Sie sowohl vor als auch nach Eintritt eines Erbfalles gefragt. Diese Tatsache macht die Zuordnung von Informationen nicht immer leicht.

Ziel des Seminars ist es, die Grundlagen des Erbrechts, wie sie im BGB festgeschrieben sind, so zu durchdringen, dass die konkrete Anwendung des Rechts zur Vorbereitung und Informationserfassung erbrechtlicher Aufträge sicher und effizient gelingt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Verfahrensvorschriften, praxisbezogene Tipps zur richtigen und zügigen Abwicklung und Hinweise zur Vermeidung von Fehlern und erarbeiten sich somit vertiefende Kenntnisse in diesem Rechtsgebiet.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Notarfachangestellte und Notariatsmitarbeiter mit Vorkenntnissen in der Urkundenvorbereitung, die sich intensiv und umfassend in die Thematik einarbeiten wollen. Es ist ebenso geeignet für Rechtsanwälte zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung.

Inhalt:

  • Nachlassverfahren – Verfügungen von Todes wegen, Besonderheiten Vor- und Nacherbfolge, Ablieferungs- und Benachrichtigungspflichten, Erbscheinsverfahren, Erbscheinsarten, Pflicht-/Wahlinhalte, Nachlasszeugnisse § 36 GBO, Erbausschlagungen, Nachlasspflegschaften etc.
  • EU-Erbrechtsverordnung (EuErbVO) – Anträge auf Erteilung eines europäischen Nachlasszeugnisses, örtliche und funktionelle Zuständigkeit, Inhalte, Angaben und Nachweise, Form
  • GNotKG – Gerichtskosten in Nachlasssachen, Erbschein und späteres EU-Nachlasszeugnis, Notargebühren unter Beachtung der Geschäfts-/Verfahrenswertbildung, Beachtung der §§ 109 ff. GNotKG, Kostenverzeichnis Teil I und II mit Nachlassbezug

Anhand von Fallbeispielen und Musterurkunden stellt der Dozent die Sachverhalte jeweils aus notarieller Sicht und aus der Sicht des Nachlassgerichts dar. Das Skript enthält zahlreiche Muster sowohl von vorzubereitenden Erklärungen als auch auch praktische Anschreiben an die Verfahrensbeteiligten und Behörden.

Dauer: von 10:00 - 12:00 und von 14:00 - 16:00 Uhr

Preis: 398 € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript und Zugriff auf die vollständige Videoaufzeichnung des Webinars

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Leiter des Seminars, Frank Tondorf mehr

Autor

Der Leiter des Seminars, Frank Tondorf, arbeitete als Notariatsleiter und ist heute mit einem Notariats- und GNotKG-Service freiberuflich tätig. Er ist seit über 15 Jahren Dozent, u.a. für das DAI und für verschiedene Rechtsanwalts- und Notarkammern.

Zuletzt angesehen