Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
Online-Seminar: 18.11.21 - Das Behindertentestament

Online-Seminar: 18.11.21 - Das Behindertentestament

153,51 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Teilnehmer 1

Bitte tragen Sie in den oberen Feldern die jeweiligen E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Dieser Artikel erscheint am 18. November 2021

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 8000379
  • Ulf Schönenberg-Wessel
  • 1. Auflage
  • 18. 11. 2021
  • Seminare
  • 10,0 x 15,5
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar: Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop... mehr
Produktinformationen

Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar:

Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop für das Online-Seminar anmelden, indem Sie das gewünschte Seminar in den Warenkorb legen. Nachdem Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail. Diese bestätigt Ihnen zunächst lediglich Ihre bei uns eingegangene Anmeldung. Sobald Ihre Anmeldung von unserem Kundenservice bearbeitet wurde und Sie als Teilnehmer eingetragen sind, senden wir Ihnen eine verbindliche Teilnahmebestätigung inkl. aller wichtigen Informationen zu Ihrem gebuchten Online-Seminar ebenfalls per E-Mail zu. Damit Sie sich am Veranstaltungstag zum Online-Seminar anmelden können, erhalten Sie die genauen Zugangsdaten rechtzeitig in einer separaten E-Mail.

 

Online-Seminar: Das Behindertentestament – Gestaltungen im Lichte aktueller Rechtsprechung

Seit gut dreißig Jahren ist die Konstruktion des Behindertentestaments durch die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs anerkannt. Bis heute ist die durch das Behindertentestament hervorgerufene Spannung zwischen Sittenwidrigkeit und anerkennenswerter Versorgungswunsch der Eltern Gegenstand von Auseinandersetzungen in Rechtsprechung und Gestaltung.
Neben der erbrechtlichen Gestaltung sind immer auch die sozialrechtlichen Auswirkungen der Gestaltung in den Blick zu nehmen. Die maßgeblichen Regelungen des 9. und 12. Sozialgesetzbuches sind einer stetigen Veränderung unterworfen, die der Gestalter möglichst rechtssicher in der Urkunde abbilden sollte.

Das Seminar vermittelt einen kompakten Überblick über die aktuelle Sach- und Rechtslage und die sich hieraus ergebenden Veränderungen in der Gestaltung des Behindertentestaments. Dabei sind sowohl die durch den Gesetzgeber geschaffenen Regelungen des Bundesteilhabegesetzes, die veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen als auch die aktuelle Rechtsprechung in den Blick zunehmen. Durch die Kombination von sozialrechtlichen Grundlagen und erbrechtlicher Gestaltung erhalten Sie das notwendige Rüstzeug für ein rechtssicheres und modernes Behindertentestament.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Notarinnen und Notar sowie Notarfachangestellte und Notariatsmitarbeiter mit vertieften Kenntnissen im Erbrecht. Ebenso ist das Seminar für Fachanwältinnen und Fachanwälte für Erbrecht und für Sozialrecht von Interesse.


Inhalt:

  1. Sozialrechtliche Grundlagen
    1. SGB IX
      1. Leistungen der Eingliederungshilfe
      2. BTHG
      3. Regressvorschriften

    2. SGB XII
      1. Regressvorschriften
      2. Selbständige Erbenhaftung

  2. Klassisches Behindertentestament
    1. Vor- und Nacherbschaft
      1. Nicht befreite Vorerbschaft
      2. Befreiungstatbestände (Einzeln)

    2. Testamentsvollstreckung
      1. Dauertestamentsvollstreckung
      2. Verwaltungsanweisungen

    3. Kosten
      1. Geschäftsbesorgungsvertrag
      2. Testamentarische Anordnungen

  3. Pflichtteilsverzichtsvertrag
      1. Zulässigkeit
      2. Gestaltung

 

Termin: 18.11.2021
Dauer: 2,5 Zeitstunden

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr

Preis: 129 € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript und Zugriff auf die vollständige Videoaufzeichnung des Webinars

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Referent des Seminars, Ulf Schöne mehr

Autor

Der Referent des Seminars, Ulf Schönenberg-Wessel, ist Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Sozialrecht in Kiel. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit als Autor und Dozent liegt im Bereich der Vermögensnachfolge, des Erb- und Pflichtteilsrechts einschließlich dessen sozialrechtlichen Aspekten sowie der effektiven Durchsetzung erb- und pflichtteilsbezogener Ansprüche. Er wurde 2008 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und 2015 zum Notar mit dem Amtssitz in Kiel bestellt. Seit 2020 ist der u.a. Beirat der ZErb - Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis.

Zuletzt angesehen