Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
Online-Seminar: 10.12.20 - Update GNotKG

Online-Seminar: 10.12.20 - Update GNotKG

80,04 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Teilnehmer 1

Bitte tragen Sie in den oberen Feldern die jeweiligen E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Dieser Artikel erscheint am 10. Dezember 2020

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 8000381
  • Frank Tondorf
  • 1. Auflage
  • 10. 12. 2020
  • Seminare
  • 10,0 x 15,5
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
  Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar: Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop... mehr
Produktinformationen

 Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar:

Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop für das Online-Seminar anmelden, indem Sie das gewünschte Seminar in den Warenkorb legen. Nachdem Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail. Diese bestätigt Ihnen zunächst lediglich Ihre bei uns eingegangene Anmeldung. Sobald Ihre Anmeldung von unserem Kundenservice bearbeitet wurde und Sie als Teilnehmer eingetragen sind, senden wir Ihnen eine verbindliche Teilnahmebestätigung inkl. aller wichtigen Informationen zu Ihrem gebuchten Online-Seminar ebenfalls per E-Mail zu. Damit Sie sich am Veranstaltungstag zum Online-Seminar anmelden können, erhalten Sie die genauen Zugangsdaten rechtzeitig in einer separaten E-Mail.

 

Online-Seminar: Update GNotKG – Wesentliche Änderungen aufgrund des Justizkostenreformgesetzes zum 01. Januar 2021

Das Justizkostenreformgesetz bringt zum 01. Januar 2021 für Notarinnen und Notare einige Änderungen, zum Teil auch drastischen Gebühreneinbußen, im Bereich der Notar- und auch der Gerichtskosten mit sich. Da sich die Änderungen unmittelbar auf die tägliche Arbeit in der Notarstelle auswirken und sich bedeutsam im Bereich der Vollzugsgebühren und der Auslagen bewegen, stellt sich hier naturgemäß die Frage, wie die betroffenen Gebühren ab dem 01.01. 2021 richtig abgerechnet werden.

Beispielsweise spiegeln sich relevante Änderungen der Gerichtskosten im Nachlassbereich in der Bearbeitung einer Erklärung über die Annahme des Amtes als Testamentsvollstrecker wieder. Ebenso zeigen sich Änderungen in der nachträglichen Eintragung von Sondernutzungsrechten im Bereich des Wohnungseigentums, welche der Höhe nach Einfluss nehmen können. Im Bereich der Notarkosten werden die Gebühren für die Erzeugung von strukturierten Daten in Form von XML erheblich reduziert oder zum Teil sogar komplett gestrichen. Daneben werden Festgebühren im Hauptabschnitt 3 des Kostenverzeichnisses angehoben wie auch Erhöhungen bei den Auslagen des Notars.

Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang natürlich das perfekte Beherrschen der Gebührenfälligkeitsmerkmale, da sich die Gebührenverluste in der Übergangszeit nur so im Rahmen halten lassen können.

Neben der richtigen Abrechnung der Gebühren, erörtern die Kursteilnehmer gemeinsam mit unserem Referenten Frank Tondorf die bedeutsamen Änderungen des Justizkostenreformgesetzes für die Anwendung in der notariellen Praxis.

Zielgruppe:

Das Online-Seminar richtet sich an Notarinnen und Notare wie auch an erfahrene Notariatsmitarbeiter mit Vorkenntnissen in der Gebührenabrechnung, die sich intensiv und umfassend in die Thematik einarbeiten wollen.

Termin: 10.12.2020
Dauer: 1 Zeitstunde

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 11:00 Uhr

Preis: 69 € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript und der vollständigen Videoaufzeichnung des Webinars.

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Leiter des Seminars, Frank Tondorf mehr

Autor

Der Leiter des Seminars, Frank Tondorf, arbeitete als Notariatsleiter und ist heute mit einem Notariats- und GNotKG-Service freiberuflich tätig. Er ist seit über 15 Jahren Dozent, u.a. für das DAI und für verschiedene Rechtsanwalts- und Notarkammern.

Notarkosten Notarkosten
19,90 €
NEU
Notar 2021 Notar 2021
0,00 €
Zuletzt angesehen