Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
Online-Seminar: 03.09.21 - Typische Fehler im Bauträgervertrag

Online-Seminar: 03.09.21 - Typische Fehler im Bauträgervertrag

153,51 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Teilnehmer 1

Bitte tragen Sie in den oberen Feldern die jeweiligen E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Dieser Artikel erscheint am 3. September 2021

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 8000416
  • Frank Tondorf, Joachim Germer
  • 1. Auflage
  • 03. 09. 2021
  • Seminare
  • 10,0 x 15,5
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar: Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop für... mehr
Produktinformationen

Anmeldung und Ablauf - Online-Seminar:

Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop für das Online-Seminar anmelden, indem Sie das gewünschte Seminar in den Warenkorb legen. Nachdem Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail. Diese bestätigt Ihnen zunächst lediglich Ihre bei uns eingegangene Anmeldung. Sobald Ihre Anmeldung von unserem Kundenservice bearbeitet wurde und Sie als Teilnehmer eingetragen sind, senden wir Ihnen eine verbindliche Teilnahmebestätigung inkl. aller wichtigen Informationen zu Ihrem gebuchten Online-Seminar ebenfalls per E-Mail zu. Damit Sie sich am Veranstaltungstag zum Online-Seminar anmelden können, erhalten Sie die genauen Zugangsdaten rechtzeitig in einer separaten E-Mail.

 

Online-Seminar: Typische Fehler im Bauträgervertrag – Wie Sie unscheinbare Fallen im Kaufvertrag umgehen können

Bauträgerverträge sind häufig besonders haftungsträchtig für den Notar. Es gilt, die formellen und materiellen Rechtsvorschriften aus unterschiedlichsten Bereichen – BGB, WEG, MaBV, BeurkG – zu kennen und zu beachten. Bei der Erstellung von Bauträgerverträgen ist es umso bedeutsamer auf typische Stolperquellen acht zu geben und diese möglichst zu umgehen.

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf der sicheren Vertragsgestaltung in Bezug auf die Makler- und Bauträgerverordnung, Bauverpflichtungen, wie auch abweichender Baubeschreibung. Auch das Thema Zahlungspläne und insbesondere Fragen zum Einsatz von Bürgschaften wie beispielsweise Zahlungen für Schaffung der Grundvoraussetzungen nach § 3 MaBV werden in dem Online-Seminar behandelt. Was ist bei ungesicherten Vorleistungen, wie Erschließungskosten beispielsweise zu tun? Auf diese und viele weitere Fragen werden die beiden Referenten, Frank Tondorf und Joachim Germer in dem Seminar ausführlich eingehen.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Notarfachangestellte und Notariatsmitarbeiter, die häufigen Fehlerquellen entkommen und sich in die Vielzahl der formellen und materiellen Rechtsvorschriften wie auch deren Auswirkungen auf die Praxis einarbeiten wollen. Es ist ebenso geeignet für Rechtsanwälte zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung.

Inhalt:

  • Vertragsschluss mit Abgrenzung: Kaufverträge gebrauchter Immobilien mit Verpflichtungen des Verkäufers (Herstellung / Umbau /Renovierung), die der Makler- und Bauträgerverordnung unterliegen
  • Besonderheiten bei Altbauten: mit Bauverpflichtungen bezüglich des Zahlungsplans und der Baubeschreibung
  • Abweichungen von der Baubeschreibung: vor, während und nach der Beurkundung (mit und ohne Auflassung), Probleme bei Änderungen und wie sie vermieden werden können, Auswirkungen auf den Zahlungsplan, Sonderwünsche als nachträgliche Änderung des Bausolls
  • Sinnvolle Ratenzahlungspläne nach MaBV: je nach Vertragsart, Einsatz von Bürgschaften
  • Abnahmen; insbesondere bei Wohnungs- und Teileigentum, unter Betrachtung des Sonder- und Gemeinschaftseigentums, insbesondere bei Mehrhausanlagen und die Bedeutung für Gewährleistungen

 

Termin: 03.09.2021
Dauer: 2 Zeitstunden

Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Preis: 129 € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript und Zugriff auf die vollständige Videoaufzeichnung des Webinars

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Leiter des Seminars, Frank Tondorf mehr

Autor

Der Leiter des Seminars, Frank Tondorf, arbeitete als Notariatsleiter und ist heute mit einem Notariats- und GNotKG-Service freiberuflich tätig. Er ist seit über 15 Jahren Dozent, u.a. für das DAI und für verschiedene Rechtsanwalts- und Notarkammern.

Rechtsanwalt Joachim Germer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Experte für die materiell rechtlichen Besonderheiten des Bauträgerkaufs. Er ist Autor verschiedener Veröffentlichungen (u.a. Der Bauträgervertrag – und zuletzt haftet der Notar in IBR 2017, 1040) und vertritt als Rechtsanwalt Bauträger oder deren Kunden.

NEU
Notar 2021 Notar 2021
0,00 €
Zuletzt angesehen