Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
22.04.20 in Köln: Vereinssatzungen gestalten von A bis Z

22.04.20 in Köln: Vereinssatzungen gestalten von A bis Z

Was gibt es zu beachten?
355,81 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Bitte tragen Sie im obigen Feld "Teilnehmer" Vor- und Zuname des/der Seminarteilnehmer/s ein. Bei mehreren Teilnehmern bitte Namen duch Semikolon trennen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Zahl der in den Warenkorb gelegten Seminare der Zahl der Teilnehmer entspricht.
Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Zahlung per Rechnung
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Tagesseminar: Vereinssatzungen gestalten von A bis Z – Was gibt es zu beachten?... mehr
Produktinformationen

Tagesseminar: Vereinssatzungen gestalten von A bis Z – Was gibt es zu beachten?

Vereinsrechtliche Mandate sind so zahlreich wie eh und je. Egal ob Sportverein, Kleingärtnerverein oder Berufsverband – Vereinsgründer und Vereinsvorstände haben häufig hohen Beratungsbedarf was die Vereinssatzung betrifft. Und bei der Gründung eines Vereins können entscheidende Regelungen getroffen werden.

In diesem Seminar steht die Vereinssatzung im Mittelpunkt. Welche Bedeutung hat sie und wie nutzt man die Spielräume des § 40 BGB am besten für die Gestaltung? Welche Inhalte sind zivilrechtlichen Vorschriften und welche nach steuerlichen Vorschriften unbedingt notwendig? Welchen Stellenwert hat die sog. formelle Satzungsmäßigkeit auf die Anerkennung als steuerbegünstigten Verein?

Selbstverständlich wird es auch um den Umgang mit Finanzamt und Registergericht gehen.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Notarfachangestellte und Notariatsmitarbeiter, die Anfragen von Mandanten effektiv bearbeiten wollen. Es ist auch geeignet für (Anwalts-)Notare, die ihre vereinsrechtlichen Mandate und die Beratung optimieren wollen und für Rechtsanwälte, die Vereine beraten. Interessierte Vereinsvorstände und künftige Vereinsgründer sind herzlich willkommen.

Inhalt:

  • § 25 BGB: Bedeutung der Vereinssatzung
  • § 40 BGB: Spielräume für die Gestaltung von Vereinssatzungen optimal nutzen
  • zivilrechtliche (BGB) und steuerliche Vorschriften (AO): erforderliche Inhalte einer Vereinssatzung; bedeutende Entscheidungen von BFH und Finanzgerichten; Anerkennung als steuerbegünstigter Verein
  • DSGVO und Berücksichtigung in der Satzung
  • Voraussetzungen für eine wirksame Beschlussfassung im Verein
  • Hinweise zum Umgang mit Finanzamt und Registergericht

Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird der Blick für die wesentlichen Punkte einer Vereinssatzung geschärft, so dass die Beratung der Vereinsgründer und -vorstände effektiv gelingt.

Ort: Köln, Stadthotel am Römerturm, St. Apern-Straße 32, 50667 Köln

9:00 bis 17:00 Uhr

Preis: 299 € zzgl. MwSt. inklusive Seminarskript, Getränken und Mittagessen

Bitte beachten Sie hierzu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch § 7 (Seminare).

Medium: Seminare
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Leiter des Seminars, Michael Röck mehr

Autor

Der Leiter des Seminars, Michael Röcken, ist Rechtsanwalt in Bonn und berät schwerpunktmäßig Vereine und Verbände. Er ist Vorstandsmitglied des bundesverbandes deutscher vereine & verbände (bdvv e. V.) und Autor des Werkes „Vereinssatzung".

Zuletzt angesehen