Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0

Das BeurkG und die DONot bilden für jeden Notar ein nicht voneinander zu trennendes Tandem, dessen Kenntnis und richtige Auslegung für jedes Notarbüro unerlässlich ist. Besonders die notariellen Belehrungspflichten (§ 17 ff BeurkG) bieten so manchen Fallstrick. Nun liegt die aktuelle Kommentierung zum BeurkG und zur DONot vor.
In der Reihe „Arbeitshilfen Notariat“ sind jetzt zwei aktuelle Neuauflagen von André Elsing erschienen:
„Notargebühren von A bis Z“ und „Erbrecht in der notariellen Praxis“