Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
Notarformulare Erbscheinsverfahren

Notarformulare Erbscheinsverfahren

89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-95646-170-5
  • Peter Becker
  • 1. Auflage
  • 29. 03. 2021
  • Buch mit Musterdownload
  • 288 Seiten
  • gebunden
  • 14,8 x 21,0
  • 0.483 kg
Beschreibung
Autoren
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
In einer alternden Gesellschaft wie der unseren gewinnt das Thema „Erben und Vererben" eine... mehr
Produktinformationen

In einer alternden Gesellschaft wie der unseren gewinnt das Thema „Erben und Vererben" eine immer größer werdende Bedeutung. Laut statistischem Bundesamt gab es 2019 mehr als 150.000 steuerpflichtige Erbfälle – Tendenz steigend. Es gibt also im Bereich Erbscheinsverfahren potenziell viel Arbeit für Notare. Damit sich die auch lohnt, hilft Ihnen jetzt das neue Praxishandbuch „Notarformulare Erbscheinsverfahren", diese Verfahren schnell, sicher und fehlerfrei abzuschließen.

Jetzt mehr erfahren!

NEU: Das erste Formularbuch zum Erbscheinsverfahren

Die steigende Anzahl der Erbfälle rückt das Thema Erbscheinsverfahren stärker in den Fokus der notariellen Arbeit. Höchste Zeit also, dass Notare ein Hilfsmittel an die Hand bekommen, mit denen sie diese Fälle routiniert bearbeiten und abschließen. Das Praxishandbuch „Notarformulare Erbscheinsverfahren" schließt eine Lücke in der Fachliteratur für Notare. Aber auch für Nachlassrichter und im Erbrecht tätige Rechts- und Fachanwälte ist dieses Buch eine echte Hilfe für die tägliche Arbeit.

Viele Formulierungsvorschläge unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit als Notar

Wie jedes Buch aus der Reihe „Notarformulare" ist auch „Notarformulare Erbscheinsverfahren" aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Die zahlreichen und sofort einsetzbaren Muster bieten dabei eine spürbare Erleichterung der Arbeit im Notariat. In insgesamt sechs ausführlichen Kapiteln orientiert sich das Buch an den verschiedenen Fallkonstellationen:

  • Einleitung: Zuständigkeit, Verfahren, Entscheidung und Rechtsmittel
  • Formulierungsvorschläge Erbscheinsverfahren
  • Formulierungsvorschläge Testamentsvollstreckerzeugnis
  • Formulierungsvorschläge Europäisches Nachlasszeugnis
  • Nachlassabwicklung ohne Erbschein
  • Kosten im Erbscheinsverfahren

Jedes der insgesamt 6 Kapitel enthält echte arbeitserleichternde Elemente wie Formulare, Beispielsfälle mit Lösungen, Musterberechnungen und Checklisten.

Nutzen Sie die über 60 Muster aus diesem Buch für effiziente Erbscheinsverfahren

Das siebenköpfige Autorenteam um Herausgeber Dr. Peter Becker, Notar in Schwäbisch Gemünd, beleuchtet mit seinem Buch „Notarformulare Erbscheinsverfahren" erstmals intensiv diese Thematik, die bisher nur am Rande in allgemeinen erbrechtlichen Publikationen behandelt wurde. Sie als Notar profitieren dabei von der besonders praxistauglichen Aufbereitung und den über 60 sofort einsetzbaren Mustern, auf die Sie über ein separates Musterverzeichnis schnellen Zugriff haben. 

Jetzt anfordern!

Medium: Buch
Autoren
Rezensionen

"(...) Das Buch schließt eine Lücke in der Literatur zur Gestaltung im Erbrecht. (...) Dem Herausgeber Notar Dr. Peter Becker, Schwäbisch Gmünd, ist es mit seinem Autorenteam gelungen, dem "Anwender" das nachlassgerichtliche Verfahren mit durchweg praxistauglichen Mustern komprimiert an die Hand zu geben. (...) Fazit: Das Buch eignet sich bestens zum Erstellen von Erbscheinsanträgen, auch und insbesondere solchen, die vom Standard abweichen. es erleichtert dem Anwender das Aufspüren der Besonderheiten und gibt ihm dabei die Lösungen an die Hand. Kompliment an Verlag, Herausgeber und Autoren!"

RA und Notar Dr. Philipp Sticherling, FA ErbR und FamR, Helmstedt, in ErbR 8/2021, Seite 731´

 

"(...) Damit stellt das Werk eine sehr brauchbare aktuelle Lektüre sowie eine Fundgrube für Musterformulierun­gen dar. Es handelt sich daher zusammenfassend be­trachtet um eine sehr erfreuliche und empfehlenswerte Neuerscheinung auf dem Büchermarkt - nicht nur we­gen der wenigen, konkurrierenden Formularliteratur auf diesem Spezialgebiet."

Dr. Gabriele Müller-Engels in DNotI-Report 15/2021, Seite 119

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
26.04.2021

Strukturierte, umfassende, praxisnahme Darstellung der Rechtslage mit Gestaltungsvorschlägen

Ich habe mehrere Fachbücher zum Thema Erbscheinsverfahren, aber mit diesem komme ich als Angestellte sehr gut zurecht. Es umfasst relevante Themen mit den nötigen Mustern. Ein hilfreiches Praxishandbuch auch für Angestellte. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Herausgeber: Dr. Peter Becker, Notar in mehr

Autor

Herausgeber: Dr. Peter Becker, Notar in Schwäbisch Gmünd

Autoren:

Dr. Peter Becker, Notar in Schwäbisch

Prof. Dr. Martin Löhnig, Universität Regensburg, Juristische Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Kirchenrecht

Timo Lutz, Notar in Stuttgart

Stefan Mattes, Notar in Ditzingen

Matthias Miller, Notarassessor Deutsches Notarinstitut in Würzburg

Dr. Felix Ungerer, Notarassessor in Stuttgart

Bernhard Weiß, Notar in München

"(...) Das Buch schließt eine Lücke mehr

Rezensionen

"(...) Das Buch schließt eine Lücke in der Literatur zur Gestaltung im Erbrecht. (...) Dem Herausgeber Notar Dr. Peter Becker, Schwäbisch Gmünd, ist es mit seinem Autorenteam gelungen, dem "Anwender" das nachlassgerichtliche Verfahren mit durchweg praxistauglichen Mustern komprimiert an die Hand zu geben. (...) Fazit: Das Buch eignet sich bestens zum Erstellen von Erbscheinsanträgen, auch und insbesondere solchen, die vom Standard abweichen. es erleichtert dem Anwender das Aufspüren der Besonderheiten und gibt ihm dabei die Lösungen an die Hand. Kompliment an Verlag, Herausgeber und Autoren!"

RA und Notar Dr. Philipp Sticherling, FA ErbR und FamR, Helmstedt, in ErbR 8/2021, Seite 731´

 

"(...) Damit stellt das Werk eine sehr brauchbare aktuelle Lektüre sowie eine Fundgrube für Musterformulierun­gen dar. Es handelt sich daher zusammenfassend be­trachtet um eine sehr erfreuliche und empfehlenswerte Neuerscheinung auf dem Büchermarkt - nicht nur we­gen der wenigen, konkurrierenden Formularliteratur auf diesem Spezialgebiet."

Dr. Gabriele Müller-Engels in DNotI-Report 15/2021, Seite 119

Zuletzt angesehen