Deutscher Notarverlag. Anspruch, Qualität und Vertrauen
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 08 00 / 66 82 783-0
NotAktVV und elektronisches Urkundenarchiv - eBroschüre (PDF)

NotAktVV und elektronisches Urkundenarchiv - eBroschüre (PDF)

59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Seminare und Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Als Sofortdownload verfügbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-95646-227-6
  • Joachim Püls, Christian Gerlach
  • 1. Auflage
  • 18. 12. 2020
  • EBook
  • 170 Seiten
  • 17 x 24
Beschreibung
Autoren
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
Alles, was Sie jetzt zum NotAktVV wissen müssen – praxisorientiert aufbereitet Die... mehr
Produktinformationen

Alles, was Sie jetzt zum NotAktVV wissen müssen – praxisorientiert aufbereitet

Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor dem Notariat nicht halt. Das elektronische Grundbuch sowie die elektronische Registerführung sind dabei nur zwei Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit, die den Arbeitsalltag im Notarbüro grundlegend verändert haben. Nunmehr stehen auch die NotAktVV sowie das elektronische Urkundenarchiv bereits in den Startlöchern. Grund genug, um mit dem topaktuellen, vollverlinkten eBook im PDF-Format „NotAktVV und elektronisches Urkundenarchiv" von Dr. Joachim Püls und Dr. Christian Gerlach jetzt schon die Grundlagen für reibungslose Arbeitsabläufe zu schaffen.

Jetzt mehr erfahren!

 

Alles, was Sie jetzt zur NotAktVV wissen müssen – praxisorientiert aufbereitet

Wenn es um die Führung von Akten und Verzeichnissen im Notariat ging, war bisher für alle Mitarbeiter die DONot die maßgebliche Richtschnur. Allerdings regelt die DONot bisher nur die Führung papiergebundener Akten und Verzeichnisse. Deshalb heißt es jetzt: Vorhang auf für die Verordnung über die Führung notarieller Akten und Verzeichnisse. Die NotAktVV behandelt die elektronische Führung dieser Dokumente, inklusive des Elektronischen Urkundenarchivs, das am 01.01.2022 startet. Für alle Mitarbeiter im Notariat bringt das weitreichende Veränderungen bei der Erledigung der täglichen Arbeit mit sich. Je früher Sie sich mit den neuen Gegebenheiten auseinandersetzen, desto schneller können Sie die neuen Abläufe in Ihrem Team implementieren und fehlerfrei durchführen. Dabei hilft Ihnen das neue eBook „NotAktVV und elektronisches Urkundenarchiv" von Dr. Joachim Püls und Dr. Christian Gerlach, das die neue Verordnung umfassend, praxisorientiert und vollverlinkt aufbereitet.

Dieses eBook lässt keine Frage zur NotAktVV unbeantwortet

Beim Aufbau dieses unentbehrlichen Ratgebers haben die Autoren auf größtmögliche Praxistauglichkeit Wert gelegt, das zeigt sich schon in der Gliederung der einzelnen Teile:

  1. Einführung: Überblick zur Entstehungsgeschichte und Einordnung in berufsrechtliche Rechtsquellen
  2. Kurzkommentierung der Verordnungsermächtigung für die NotAktVV: §§ 35, 36 BNotO sowie § 59 BeurkG
  3. Aufbau der NotAktVV sowie für Kernbereiche eine Gegenüberstellung der bisherigen Rechtslage vs. der neuen Rechtslage, aufbereitet und dargestellt in übersichtlichen Schaubildern
  4. Synopse: Inhaltsverzeichnis, Text der NotAktVV und amtliche Begründung
  5. Übersichten und Vertiefung: Umfangreiches Glossar mit allen wichtigen Begriffen, Legaldefinitionen und Abkürzungen sowie zahlreichen Übersichten z.B. zu den Eintragungsfristen, Aufbewahrungsfristen oder zur Führung der elektronischen Nebenakten
  6. Rechtsquellen: BNotO, BeurkG (1.1.2022) und die aktuelle Fassung der DONot.

Sie sehen selbst: „NotAktVV und elektronisches Urkundenarchiv" von Püls/Gerlach hilft Ihnen und Ihren Mitarbeitern, die rechtlichen Grundlagen der neuen Verordnung schnell zu erschließen und sie direkt in der Praxis anzuwenden.

 

Schneller Zugriff auf alle Infos dank Verlinkung im eBook

Über welches Medium lassen sich praxisorientierte Informationen über das Führen elektronischer Verzeichnisse und Akten am besten vermitteln? Natürlich auch auf elektronischem Weg! Deshalb haben wir diesen praktischen Ratgeber als eBook im PDF-Format konzipiert. Das hat für Sie viele Vorteile: Innerhalb des Werks sind die Ausführungen intelligent miteinander verlinkt; so können Sie die Inhalte besser erschließen und die inhaltlichen Verknüpfungen der neuen Regelungen leichter verstehen. Zusätzlich erhalten Sie über externe Verweise auf Normen, Gesetze, Urteile und weiterführende Informationen direkten Zugriff auf weitere nützliche Inhalte. „NotAktVV und elektronisches Urkundenarchiv" von Püls/Gerlach ist daher mehr als nur ein Buch – es ist gleichzeitig Ihr zentrales Portal für alle Fragen rund um die NotAktVV.

Jetzt anfordern!

Medium: PDF
Autoren
Rezensionen

Dr. Robert Kühne, Leipzig, in NotBZ 4/2021, S. 160: "(...) Insofern haben Joachim Püls und Christian Gerlach mit ihrem vor kurzem erschienenen Werk auf dem Buchmarkt den  (...) ersten Kommentar hierzu veröffentlicht. Dabei gehen sie neue Wege und publizieren ihren Kommentar nicht in gedruckter Form, sondern ausschließlich als elektronische Broschüre im pdf-Format. Die technischen Möglichkeiten des Mediums werden dabei gekonnt genutzt: Durch eine Verlinkung gelangt man vom jeweiligen Paragraphen der NotAktVV zur amtlichen Begründung sowie zu weiteren von den Autoren eingefügten Verlinkungen oder Übersichten. (...) Eine Aufbewahrung als PDF-Datei an prominenter Stelle eines jeden Rechners im Notariat ist jedoch unbedingt anzuraten."

RA Christoph Sandkühler in KammerReport Hamm 01/2021, S. 58: "(...) „Mit diesem Buch betreten der Verlag und die Autoren ganz neue Pfade. Dem Thema angemessen, ist es nur als pdf in elektronischer Fassung erschienen. (….) Die Autoren können durch die Verlinkung sehr viel einfacher durch die komplexe Materie führen, als dies in einer gedruckten Fassung des Werks möglich wäre. (….) Der Erwerb dieses elektronischen Buches beizeiten ist wirklich zu empfehlen."

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Notar Dr. Joachim Püls, Notarassessor D mehr

Autor

Notar Dr. Joachim Püls, Notarassessor Dr. Christian Gerlach
Dr. Robert Kühne, Leipzig, in NotBZ 4 mehr

Rezensionen

Dr. Robert Kühne, Leipzig, in NotBZ 4/2021, S. 160: "(...) Insofern haben Joachim Püls und Christian Gerlach mit ihrem vor kurzem erschienenen Werk auf dem Buchmarkt den  (...) ersten Kommentar hierzu veröffentlicht. Dabei gehen sie neue Wege und publizieren ihren Kommentar nicht in gedruckter Form, sondern ausschließlich als elektronische Broschüre im pdf-Format. Die technischen Möglichkeiten des Mediums werden dabei gekonnt genutzt: Durch eine Verlinkung gelangt man vom jeweiligen Paragraphen der NotAktVV zur amtlichen Begründung sowie zu weiteren von den Autoren eingefügten Verlinkungen oder Übersichten. (...) Eine Aufbewahrung als PDF-Datei an prominenter Stelle eines jeden Rechners im Notariat ist jedoch unbedingt anzuraten."

RA Christoph Sandkühler in KammerReport Hamm 01/2021, S. 58: "(...) „Mit diesem Buch betreten der Verlag und die Autoren ganz neue Pfade. Dem Thema angemessen, ist es nur als pdf in elektronischer Fassung erschienen. (….) Die Autoren können durch die Verlinkung sehr viel einfacher durch die komplexe Materie führen, als dies in einer gedruckten Fassung des Werks möglich wäre. (….) Der Erwerb dieses elektronischen Buches beizeiten ist wirklich zu empfehlen."

Zuletzt angesehen